Terrassendielen in Bangkirai – tropisches Holz für ein edles Ambiente

Terrassendielen in Bangkirai gehören zu den beliebtesten Terrassenhölzern in Deutschland. Bangkirai wirkt durch die charakteristischen Brauntöne und die fein gemaserte Struktur sehr edel und modern.

Bei Holz-Rentsch können Sie Terrassendielen in Bangkirai günstig kaufen. Lassen Sie sich von den tropischen Hölzern für die Terrasse überzeugen und besuchen Sie unsere Ausstellung in Dresden. Bei uns erhalten Sie wertvollen Expertenrat zum Terrassenbau und können in Ruhe Ihre neue Terrasse planen und von günstigen Konditionen profitieren. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf!

Bangkirai

Allgemeine Beschreibung:
 
Bei Yellow Balau (Shorea laevis) handelt es sich um Bäume, welche in folgenden asiatischen Ländern beheimatet sind: Indien, Pakistan, Sri Lanka, Burma, Thailand, Laos, Vietnam, Kambodscha, Malaysia, Philippinen und Indonesien. Das Kernholz erscheint im frischen Zustand gelblich braun bis grünlich, dunkelt oft zu olivbraun nach. Als eines der widerstandsfähigsten Hölzer weist das Kernholz, welches sich nicht immer deutlich vom helleren Splint abgesetzt, eine hohe Resistenz gegen Pilze und Insekten auf. Die Zuwachszonengrenzen sind nicht ausgeprägt, trockenes Holz ist ohne charakteristischen Geruch.
 
Verwendung:
 
Das Holz von Yellow Balau besitzt hohe Festigkeitswerte, die um 50% höher als bei Eiche liegen; es ist deshalb schwer zu bearbeiten. Das Gewicht liegt 20-40% über dem von Eiche. Seiner technischen Eigenschaften entsprechen findet es als: Furnier, Parkett, Konstruktionsholz, im Wasserbau, als Schwellen, für Fußböden und als Sitzmöbel seine Verwendung.
 
Verlegehinweise:
 
Terrassenbeläge sind der ständigen Bewitterung durch Sonne, Regen und Schnee ausgesetzt und müssen daher mit geeignetem Material sorgfältig verlegt werden. Hierbei spielt der konstruktive Holzschutz eine wichtige Rolle. Es ist darauf zu achten, dass der Terrassenboden ein Gefälle für den Ablauf des Regenwassers von der Terrasse weg in den Garten erhält. Der Untergrund sollte entsprechend sauber und mit einem Wurzelvlies gegen das Durchdringen von Wildkräutern abgedeckt sein. Die Lagerhölzer, auf denen die Terrassendielen später verschraubt werden, werden z.B. auf alte Gehwegplatten gelegt, damit an keiner Stelle ein Kontakt zum Erdboden entsteht. Für die Unterkonstruktion sollten, wegen des gleichmäßigen Quell- und Schwindverhaltens, nur Hölzer einer Baumart eingebaut werden. Der Balkenabstand der Unterkonstruktion sollte 60 cm nicht überschreiten. Damit das Holz arbeiten und das Regenwasser abfließen kann, empfiehlt es sich eine Fugenbreite zwischen den einzelnen Dielen von 4 bis 6 mm zu wählen. An den Stoßenden empfiehlt sich ein Abstand von 3 bis 4 mm.
Damit sich das Holz durch den Kontakt mit Eisenmetallen nicht verfärbt, empfiehlt es sich ausschließlich Befestigungsmaterial aus nicht rostendem Edelstahl zu verwenden. Zur sauberen Verarbeitung finden Schrauben mit Senkkopf Verwendung, die mit einer Bohrspitze und Fräsrillen am Senkkopf versehen sind. Um ein Aufreißen des Holzes zu verhindern, sollten die Bohrlöcher vorgebohrt werden. Durch Anbringen einer Sichtblende an den Außenkanten wird der Terrasse ein schöner Abschluss gegeben.

Terrassendielen in Bangkirai bieten zahlreiche Vorteile

Das aus Südost-Asien stammende tropische Bangkirai-Holz bringt zahlreiche Vorteile mit: Dazu gehören die hohe Witterungsbeständigkeit, Resistenz gegenüber Pilzen und Insekten sowie eine äußerst hohe Robustheit. Auch Wasser macht dem Bangkirai-Holz nichts aus. Damit sind Terrassendielen in Bangkirai ideal für den Einsatz im Außenbereich geeignet. Optisch können die Bangkirai Dielen ebenfalls punkten: Eine hellbraune Farbgebung und dezente Maserungen sorgen für einen modernen Holz-Look.

Bangkirai: komfortabel und praktisch

Bangkirai ist in verschiedenen Dimensionen und Optiken erhältlich. Für einen ansprechenden Glanz sind die Dielen oft mit Terrassen-Öl behandelt. Bangkirai Terrassendielen bieten gegenüber anderen Terrassenböden den Vorteil, dass diese sich durch Sonneneinstrahlung weniger stark aufheizen. Daher können Sie und Ihre Familie auch an sehr sonnigen Tagen entspannten Stunden auf der Terrasse verbringen und die Zeit im Freien bewusst genießen. Da Bangkirai sehr feinporig ist und nicht zum splittern neigt, können Sie ohne Bedenken auch barfuß auf der Terrasse gehen. Um Rutschgefahr zu vermeiden, finden Sie selbstverständlich auch Holzdielen mit geriffelter Oberfläche in unserem Sortiment. Sprechen Sie uns einfach dazu an!

Unser Angebot

In unserem Großhandel und Holzfachmarkt können Sie Terrassendielen in Bangkirai günstig online kaufen. Entdecken Sie auch unsere Sortimente der Hölzer Kebony, Thermoesche und WPC. Selbstverständlich führen wir auch das passende Zubehör in unserem Sortiment, wie bspw. Pflegeöle oder Unterkonstruktion. Sie möchten sich vorab informieren? In diesem Fall würden wir uns über einen Besuch unserer Ausstellung in unserem Holzhandel Geschäft in Dresden freuen. Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen zum Terrassenbau und geben Fachtipps über die Eigenheiten der verschiedenen Terrassenbeläge.