3-Schichtplatten bestehen aus Nadelholz in drei verleimten Lagen, wobei die Holzfaser der benachbarten Lagen unter einem Winkel von 90° zueinander verlaufen. Zur Verleimung werden modifizierte MUF-Harze verwendet. Durch die Wahl der Dicke der einzelnen Lagen können die elastomechanischen Eigenschaften, auch bei Platten gleicher Dicke, stark unterschiedlich sein.
 
Die Mehrschichtplatten dürfen in Abhängigkeit von der Verleimungsart und Holzschutzmittelbehandlung dort eingesetzt werden, wo die Verwendung von Platten der Holzwerkstoffklassen 20, 100 und 100 G nach DIN 68800-2 in den technisch bauaufsichtlich eingeführten Bestimmungen erlaubt ist.
 

Unser Sortiment

Änderungen Vorbehalten. Bei Fragen bezüglich des Sortimentes bitte an die Ansprechpartner wenden. 

Haben Sie gefunden was Sie suchen?


Rufen Sie uns an!0351 28295 0

Sie haben noch Fragen? Zögern Sie nicht uns anzurufen.
Wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

 


Besuchen Sie uns!Besuchen Sie uns!

Besuchen Sie unsere Ausstellung in Dresden-Reick oder vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin mit uns.